Katja verbindet mit dem Wohnwagen bereits jetzt schon wundervolle Erinnerungen. Ihre Eltern kauften ihn, als sie 7 Jahre alt war. Nachdem die Eltern sich nun einen neuen Wohnwagen angeschafft haben, erbten Katja und ihr Mann den Fendt Diamant von 1992. Zwar war der Wohnwagen noch top in Schuss, die Beiden wollten ihn jedoch heller und moderner gestalten.

Das Make Over konnte man auf Instagram (@katja.1602) verfolgen und ich war jedes Mal von ihren Gestaltungsideen super begeistert. Aus dem einst doch sehr rustikalen Wohnwagen der Eltern zauberte sie einen modernen Wohnwagen im Scandi Look.

Da Katja den schwarz-weiß Kontrast liebt, hatte sie sich für eine weiße Basis mit schwarzen Elementen (wie Griffe und Lampen) entschieden. Für die Bezüge und die Vorhänge wählte sie graue Stoffe aus. Das alte Bad erhielt eine wunderschöne Tapete mit Triangle-Muster und einen neuen Waschschrank mit Waschbecken (die original Wascharmatur nachzubestellen wäre unverhältnismäßig teuer gewesen). Zum Schluss verteilte Katja hier und da noch stylische Accessoires. Um immer eine Erinnerung an das Make Over zu haben, wurden Erinnerungsfotos an die Schranktür gehängt.

Katja, Du darfst stolz auf Dich sein! Und der Fendt freut sich jetzt auf ein neues Kapitel Familiencampinggeschichte 🙂

Charlotte von Caravanity

Caravanity

Caravanity

Den schönen Vorhangstoff mit dem skandinavischen Stern hat Katja von dawanda.

Die Wolldecke ist von Sackcloth & Ashes und darf bei keinem Outdoorler mehr fehlen. Das Tolle an Sackcloth & Ashes: für jede verkaufte Decke bekommt eine Obdachlosenunterkunft in der Nähe eine Wolldecke.

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Ich liebe dieses Bad! Einfach großartig, diese Tapete von BN Wallcoverings (alles zum Thema „Tapete im Wohnwagen“ findet Ihr hier).

An die Küchenwand kamen Klebefliesen von Tic Tac Tiles. Die Fliesen sind gerade unter Wohnwagenbesitzern in den U.S.A. und Australien der Renner…

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Wie praktisch: die separaten Einzelbetten können zu einem XXL-Bett umgewandelt werden.

Wie schön: Tüllstoff als Fliegenvorhang (wie in diesem Beitrag).

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Caravanity

In the making:

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Caravanity