Sandra und Theo sind gut überlegt an die Sache herangegangen. Sie wollten Ihr Wohnmobil einem Make Over unterziehen, das Ganze selbst zu machen war jedoch keine Option. Aus diesem Grunde haben sie Daan von waarvandaan.nu beauftragt, eine begnadete Stylistin.

Sie hat sichergestellt, dass Sandra und Theo ihr Wohnmobil nicht mehr wiedererkennen würden.  Das vormals braune Wohnmobil strahlt nunmehr in Weiß, ergänzt durch türkise und ockerfarbene Akzente. Eine wahnsinnig schöne Kombination. Die Details vollenden das Ganze.

Die Reaktion des Paares auf das neue Wohnmobil war zu schön anzusehen, erzählt Daan. Darum liebt sie ihre Arbeit so.

Daan fand so sehr Gefallen an der Arbeit, dass sie zurzeit einen Eriba Puck für sich selbst renoviert. Wir sind natürlich sehr neugierig, wie das wird. Garantiert wird es auch ein Prachtexemplar!

Charlotte von Caravanity

Daan Vermeer

Daan Vermeer

Daan Vermeer

Daan Vermeer

Daan Vermeer

Mit dem Plüschhirschkopf kommt ein Wenig Hüttenfeeling auf (ähnliches Exemplar hier).

Diese schöne Retrolampe kann je nach Bedarf umgeklemmt werden.

Daan Vermeer

Daan Vermeer

Daan Vermeer

Einfaches DIY: Lederriemen +  Holzstückchen von der Wanderung = Handtuchhalter (weitere Ideen für Fundholz hier).

Dieses Moodboard war Grundlage für den Camper.