Mit einem Campingfahrzeug hatten Ina und ihr Mann schon länger geliebäugelt. Den letzten Anstoß hatte es jedoch letzten Sommer gegeben. Da hatte sich die kleine Familie ein, wie Ina sagt, sündhaft teures Ferienhaus in Dänemark gemietet. „Etwas weiter die Straße hoch gab es einen schönen Campingplatz, der alles zu bieten hatte was das (Urlaubs-)Herz begehrte, die Stellgebühr war um 2/3 günstiger als unsere gemietete Luxushütte, bei der ich trotz des guten Zustands immer im Kopf hatte, dass ich auf einem fremden Bett liege.“

Und so kaufte sich die Familie wenig später einen Bürstner Scala 400, Baujahr 1995. Durch Caravanity inspiriert holte das Paar zum großen Schlag aus und entfernte erst einmal die gesamte Inneneinrichtung. Decken und Wände wurden geschliffen, grundiert und weiß gestrichen sowie neuer Boden verlegt. Die nur zum Teil wieder eingebauten Schränke wurden ebenfalls geweißt. Die Sitzecke im Bug wurde durch ein 1,40 x 2,00 m großes Festbett ersetzt. Darüber erhielt die Tochter des Paares ein Bett, das mithilfe eines Schienensystems ausgezogen werden kann und so tagsüber mehr Kopffreiheit bietet. Die Küche erhielt eine neue Arbeitsplatte sowie ein neues Spülbecken.

Im Sommer darf Liset, so heißt der Familienwohnwagen jetzt, für drei Wochen nach Schweden.

Na dann, Trevlig resa (Gute Reise)!

Charlotte von Caravanity

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Super gelöst! Dank des ausziehbaren Bettes kann das untere Bett tagsüber als Sitzecke genutzt werden.

Der Bettrahmen lässt sich über zwei Aluschienen, die an die Wände montiert wurden, ausziehen.

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Die Platten von Tisch, Küche und Bad sind aus Eichholz und wurden insgesamt drei Mal mit Hartwachsöl behandelt (und dazwischen immer wieder leicht angeschliffen).

Das Wandgitter sieht super aus und bietet zudem viele Aufbewahrungsmöglichkeiten.

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Auch das Bad erhielt eine Generalüberholung. Die gesamte Einrichtung wurde herausgerissen und erneuert und statt der Chemietoilette eine Trockentrenntoilette eingebaut.

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Und das ist Liset davor:

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Caravanity

Caravanity