Bildquellen s.u.

Nun ist es wieder soweit! Die offizielle Campingsaison ist vorüber. Für alle, die es sich jetzt auf der Couch gemütlich machen und für alle, die sich jetzt auf eine kuschelige Zeit im Wohnwagen freuen, haben wir ein paar Bücher zusammengestellt. Ein Potpourri an Camping-Büchern für Euch. Ein urkomischer Erfahrungsbericht, coole Campinggegenstände zum Selbstherstellen, Schmankerl für Unterwegs und entzückende Comics für die ganze Familie.

Viel Spaß beim Lesen!

Charlotte von Caravanity

1. DIY Camping von Maria Neumeister: Viele einfach nachzumachende DIY-Projekte, die das Campen schöner machen. Von der Hängematte über das Utensilo bis hin zum Reisetagebuch.

2. Paula –  Liebesbrief des Schreckens von Sandra Brandstätter: Zu süß! Die kleine Paula jagt mit anderen Campingkindern den Verfasser des ominösen Liebesbriefs. Eine Ode an die Kindheitstage auf dem Campingplatz.

3. Hotel kann jeder von Andreas Austilat: Autobiografische Erzählung über das Leben eines frischen Wohnwagenbesitzers. Von verständnislosen Brüdern, zu schwachen Zugfahrzeugen und kauzigen Campingnachbarn. Zum piepen…

4. Endlich wieder zelten! von Philip Waechter: Wie der kleine Tom mit seinen Eltern jedes Jahr in Frankreich das Zelt aufschlägt und dabei die besten Tage seines Lebens erlebt. Zu schön wiedergegeben.

5. Das Camping-Kochbuch von Viola Lex und Nico Stanitzok: Die Rezepte sind so klasse einfach und so vielfältig, die muss man einfach nachkochen. Und natürlich sind sie auch extra für die kleine Campingküche gemacht.

6. The Great Outdoors von Markus Sämmer: Das Buch ist nicht nur ein Kochbuch… Das Buch spricht einen dank der großartigen Bilder und Texte mit allen Sinnen an. Zum Tagträumen!

 

Bildquellen: 1. EMF Verlag; 2. Reprodukt Verlag; 3. Goldmann Verlag; 4. Belz & Gelberg Verlag; 5. DK Verlag;
6. Umschau Verlag