Ihr Lieben, heute habe ich für Euch ein paar Sachen zusammengestellt, die bei mir in diesem Campingsommer auf keinen Fall fehlen dürfen. Und, ja ich weiß, es handelt sich hier nicht um typische Campingutensilien! Aber deshalb seid Ihr ja auch nicht auf Caravanity, stimmt’s?

(von rechts oben im Uhrzeigersinn)

1 „Happy Campers“ das neue Caravanity-Buch von Femke Creemers mit unsagbar schön hergerichteten Campingmobilen.

2 STORM die Lampe von Caravanity ist wirklich ein Hingucker! Lässt sich überall dekorativ hinhängen und spendet je nach Bedürfnis lauschiges oder helles Licht.

3 Sonnenhut von Barts, der ist diesen Sommer wirklich dran!

4 Sandalen von Birkenstock kann ich nie genug von haben. Und wenn es die dann noch in so schönen Metallic-Farben gibt…

5 Strandtuch vom Pimp-my-Caravan-Shop mit einem Muster, das nach Sommer schreit.

6 Ab in den Urlaub Französisch-Lehrbuch von Langenscheidt. Leider hatte ich nie französisch. Damit sich das ändert, wird jetzt fleißig für den Sommerurlaub geübt.

7 Powerbank von Anker. Nie wieder ein Handy, das sich verabschiedet, wenn man gerade DAS Urlaubsfoto schießen möchte.

Bis zu den Sommerferien kommen diese Dinge ganz sicher auf dem heimischen Dauerstellplatz zum Einsatz. Für uns geht es in den Sommerferien übrigens auf den Campingplatz Camping la rivière in der Dordogne (Frankreich). Schön in der Natur und am Fluss gelegen.

Und, was sind Eure Must Haves diesen Sommer?

Charlotte von Caravanity