Dieser bezaubernde Constructam-Wohnwagen stand Modell beim Shooting für die STORM-Lampe von Caravanity. Habt Ihr Lust, ihn Euch von innen anzugucken?

Der Wohnwagen gehört Monique, die wirklich ihr ganzes Herzblut in die Restauration des alten Wohnwagens gesteckt hat. Denn der Oldtimer bedurfte so einiger Reparaturen.

Die Holzfronten der Innenschränke waren zwar in einem guten Zustand, allerdings voller Kratzer. Monique schliff sie daher mit Stahlwolle leicht ab und ölte sie anschließend mit HG Meubeline Möbelpolitur ein. Einen Tag später rieb sie das überschüssige Öl ab und die Kratzer waren kaum noch zu sehen.

Die alte Tapete, die anfing sich abzulösen, wurde von Monique mit einem nassen Schwamm und einem Spachtel entfernt – keine angenehme Arbeit. Danach kam eine wunderschöne Tapete mit floralen Elementen an die Wände. Auch die Dichtungsgummis wurden von Monique alle ersetzt (was stundenlanges Rauspulen bedeutete). Schließlich erhielt der Constructam noch frische Farbe innen und außen sowie neue Polster.

Vorne im Wohnwagen wurde übrigens die Sitzecke  entfernt. Dadurch entsteht freier Platz, der von Monique je nach Bedarf genutzt werden kann, z. B. um ein Kinderbett hinzustellen.

Welch ein Traum von Wohnwagen!!!

Charlotte von Caravanity

Storm Keyvisual | Caravanity

Caravanity

Constructam | Herbarium | Storm | Caravanity 2

Caravanity

Die herbstlich anmutende Tapete ist von Est – 1966 by Chantal Keizer, einem Designerlabel aus den Niederlanden, das hochwertige Produkte für zu Hause herstellt.

Passend zur Einrichtung hat Monique die Retro-Glühbirne mit Fassung ausgesucht (ähnliche Modelle hier und hier).

Constructam | Herbarium | Storm | Caravanity 3

Caravanity

Constructam | Herbarium | Storm | Caravanity 4

Caravanity

Constructam | Herbarium | Storm | Caravanity 6

Caravanity

Caravanity

Na, ist der Wohnwagen nicht einzigartig?! Und er kann sogar gebucht werden.